Geboren bin ich im September 1981. 

In einem kleinen Dorf in Waldhessen.

 

Mein Interesse an alternativen Lebens-, Ernährungs und Heilweisen erwachte mit 16, als meine Mutter ihre Ausbildung zur Gesundheitsberaterin machte. Ich sog das Wissen nur so aus den Büchern und erfreute mein Umfeld mit meiner neu erworbenen Weisheit ; ) 

 

Eines meiner ersten selbst gekauften Bücher war über die Lomi Lomi Massage, obwohl ich sie erst einige Jahre später erlernte.

 

Auch begann ich erste Seminare und Kurse zu besuchen und mich mit energetischer Arbeit mit den Händen zu beschäftigen.

 

Familiär warf das Leben mittlerweile leider einige Schatten. Suchtproblematiken naher Angehöriger, die stark belasteten und mich abschnitten. Von meinem Weg, von Familie.  

 

Früh wurde ich Mama von 2 tollen Jungs und mit ihnen begann mein Studium über den alternativen Umgang mit Babys und Kindern. Meinen Blick auf die Naturvölker gerichtet. Natürliche Geburt, Familienbett, Langzeitstillen und Tragen prägten unser Familienleben, auch wenn ich da keine Vorbilder oder Gleichgesinnte hatte in meiner Umgebung. Und es freut mich so riesig, dass sich da schon so vieles geändert hat in unserer Gesellschaft und das Bewusstsein hier weiter wächst.

 

Langsam begann ich mich wieder um mich und meinen Weg zu kümmern. Lernte, besuchte wieder Kurse, Retreats und Ausbildungen und machte mich dann endlich selbstständig. Eröffnete meinen Berührungsraum.

 

Ich bin meinen Lehrern und Wegbegleitern unendlich dankbar, dass sie mich und meine Seelenqualitäten wahrnahmen und mich darin bestärkten diese zum Ausdruck zu bringen.

 

Und so stehe ich dem Leben mit meiner Liebe und meinem Zugang zu göttlicher Energie zur Verfügung. 

 

Auf geistiger Ebene arbeite ich mit Engeln, der Christus und Maria Magdalena Energie, Naturgeistern und morphogenetischen Heilungsfeldern. 

 

Nachtrag: Meine "Babypause" ist nun bald vorbei. Vor 2 Jahren kam meine kleine Tochter auf die Welt und schenkt mir seither unendlich viel Freude. 

Auch von ihr darf ich so viel lernen. Sie bringt eine wunderbare Lebendigkeit mit ins Leben und ich liebe es mit ihr zu sein.