Priesterin

 

Du kommst aus einer alten Zeit.
Du bringst mit die Freude und Liebe der Ewigkeit.

 

Es sind deine Hände so sanft und wissend,
wo sie den Schmerz berühren müssen.

 

In der Angst kann der Mensch nicht lange verweilen,
so groß deine Gabe seine Seele zu heilen.

 

Du ruhst in dir selbst, auch wenn die Stürme des Lebens toben,
genießt das Licht und die Verbindung nach oben.

 

Oben.. gleichzeitig göttlicher Traum und eigener heiliger Seelenraum.

 

Strahlend hell leuchtet es in deinem Kopf - wie eine Sonne,
in deinem Körper Würde und glitzernde Ströme voll Wonne.


Durch dein Sein

die Freude am Leben in den Menschen erwacht,


drum scheue dich nicht hervorzutreten

aus deiner eigenen Nacht.